Gutes Webdesign

...sieht besser aus, funktioniert immer.

Gutes Design transportiert Informationen und vermittelt den Benutzern eine ansprechende, positive Erfahrung. Gut gestaltete Website-Inhalte sind für die Benutzer mit jedem Gerät leicht zu erschließen. Gutes Webdesign bedeutet kreative Lösungen und bequeme Benutzbarkeit unter allen Umständen - unterwegs mit dem Smartphone, am Computer oder zuhause auf dem Sofa.

mehr


Mein Webdesign repräsentiert Ihr Unternehmen optimal im Web. Es ist funktional und gestalterisch auf die Bedürfnisse und Erwartungen Ihrer Zielgruppe ausgerichtet. Der Wiedererkennungswert Ihres Unternehmens und die effektive Nutzung der Website sind für den Erfolg Ihres Webauftrittes grundlegend. Ich berate Sie und entwickle mit Ihnen individuelle Lösungen nach Ihren Vorstellungen – und nach dem neuesten Stand der Technik.

Gutes Webdesgin ist umfassend.
Neben dem ansprechenden und zeitgemäßen Design der Website ist es mir wichtig, auch die Ansprüche der Redaktion und der Menschen, die an der Seite arbeiten, zu berücksichtigen. Erfolgreiches Webdesign schlägt eine Brücke zwischen den Benutzern des Frontends, den Besuchern und Kunden – und der Redaktion, den Menschen hinter der Website. Ich entwickle mit hnen ein individuelles Konzept zur Umsetzung Ihrer Anforderungen, das in Ihre Arbeitsabläufe passt.

Das Content Management System Joomla bietet von haus aus alle Erfordernisse für eine leicht zu betreibende Website. Umso mehr liegt es mir am Herzen, Sie und Ihre Mitarbeiter in die neue Website einzuweisen, zu schulen und für den autarken Umgang mit dem Redaktionssystem fit zu machen.

Ich ermögliche Ihnen mt einem Joomla-Training die volle Kontrolle über Ihre Joomla-Website. Ich bin stets zur Stelle, wenn Sie mal nicht weiterwissen sollten und helfe gern.

Fragen Sie nach!

Content Management

Content is King!

Die intelligente Verwaltung der Web-Inhalte sind der Grundstein einer optimalen Darstellung im Netz. Die Organisation der Inhalte kann entscheidend sein für den Aufwand von Pflege und Wartung der Website. Ich berate Sie im Hinblick auf optimale Darstellung und die Minimierung dieses Aufwandes. Sie sollen nicht mehr Zeit für die Website aufwenden müssen, als notwendig.

mehr


Die Organisation der Inhalte bestimmt die Präsenation der Website (Frontend) und kann den Aufwand beim Betrieb und der Pflege der Seite im Backend deutlich beinflussen. Bereits in der Bauphase werden die Regeln für den Betrieb der Website gesetzt. Dies kann mehr oder weniger Aufwand bedeuten.
Rat und Tat eines Profis sind auch genau an dieser Stelle der Entwicklung sehr wertvoll.

Besonders für Kunden von Kreativagenturen, die naturgemäß stark vom visuellen Gesichtspunkt her die Strukturieung der Inhalte angehen, ist eine entsprechende Beratung bereits in der Konzeptphase von Vorteil.

Wie schon angedeutet, bietet das CMS Joomla genau die technischen Voraussetzungen, die für die Organisation einer erfolgreichen Website nötig sind. Das Websitekonzept dient zugleich als planerische Unterfütterung dieser Voraussetzungen wie auch als die Grundlage für den effizenten Betreib der Seite.

Anhand Ihrer Vorstellungen, Anforderungen und Möglichkeiten erarbeite ich ein solches Konzept individuell für die Umsetzung des Websdesigns und die Pflege und Redaktion Ihrer Website.

Zu einem abgerundeten Content-Konzept gehört:
  • Quellen: Beschaffung und Aufbereitung von Information, wie
  • Texte, Fotos, Filme, Downloads, externe Links sowie
  • Definition der Aufgaben der Redaktion(en)
  • Vertextung, Storytelling
  • geschützte Inhalte, geschlossener Bereich
  • Formatbestimmung der unterschieldichen Inhaltsarten und deren Integration auf verschiedenen Positionen der Website:
    grundsätzliche Informationen (Kontakt, Historie), leicht veränderliche Inhalte (Produkte, Projekte,) sowie stark veränderliche Infos (Nachrichten, Meldungen, Blog)
  • Anbindung externer Informationsquellen, twitter, facebook etc.


Fragen Sie nach!

Warum Joomla?

Keep it simple!

Joomla! ist von Haus aus auf responsive Webdesign und die mobile Nutzung ausgelegt. Es ist modular aufgebaut und lässt sich leicht erweitern. Die Entwickler-Community liefert regelmäßig Updates und Patches und bietet eine Vielzahl an kommerziellen und kostenlosen Erweiterungen und Modulen.
Geht nicht – gibt's nicht!

mehr


Seit über 10 Jahren arbeite ich mit Joomla. Die ersten Installationen liefen tatsächlich noch mit "Mambo", aus dem dann ab 2006 Joomla hervorging. Seitdem bin ich auschließlich im Joomla-Umfeld unterwegs und kenne die Besonderheiten, Vorzüge (und seltenen Fallstricke) dieses Systems sehr gut.

Die Umsetzung von Designs und Funktionen ist mit Joomla sehr gut zu bewerkstelligen. Mit dem CMS lassen sich einfache Präsentationsseiten genauso wie Websites mit sehr vielen Artikeln oder etwa komplexen Benutzerrechten verwirklichen. Tausende von Erweiterungen befinden sich auf dem Markt und bieten unzählige Lösungsmöglichkeiten. Dass diese Lösungen sich perfekt in bestehende Seiten und das Design einfügen und optimal funktionieren, verstehe ich als eine meiner Hauptaufgaben. Neben der Kreation von Webauftritten, gehört die Wartung und das Tuning von Joomla-Websites, auch mal deren Repatarur zu meinen Lieblingsbeschäftigungen in der Joomla-Welt.

Joomla nutzt das Design-Framework "Bootstrap" um mobile Endgeräte, Smart Phones und Tablets, optimal zu bedienen. "Responsive Design" zeigt die Webseite sowohl auf dem Desktop, wie auch auf kleineren Ausgabegeräten optimal.

Joomla ist wunderbar!

Die allgemeinen Vorzüge von Joomla in Stichpunkten:
  • frei verfügbar und open source
  • von der Basis her bereits auf Responsive Design und mobile Endgeräte ausgelegt
  • von Haus aus Suchmaschinen optimiert (SEO)
  • Frontend Editieren von Inhalten
  • Media Manager zur Verwaltung von Medien
  • modular erweiterbar
  • mehrsprachig
  • differenziertes Benutzerrechtesystem
  • Trennung von Daten, Funktionen und Design
  • breite Entwickler- und Nutzergemeinde (mehr als 50 Mio. Downloads weltweit)
  • schnelle Sicherheitspatches von der Entwickler-Community
  • organisierte Releasezyklen der Entwickler-Community


Meine Leistungen bei einem typischen Joomla-Auftrag:
  • Joomla! Beratung und Projektkonzeption
  • Erörterung/Erstellung eines Lastenheftes/Pflichtenheft
  • individuelles Screendesign/Webdesign
  • Programmierung/Anpassung eines Templates
  • Joomla-Redaktions-Training
  • Persönlicher Ansprechpartner während und auch nach der Projektumsetzung
  • Beratung/Durchführung SEO-Maßnahmen




Fragen Sie nach!




Der kurze Weg zahlt sich aus!

Ihr direkter Kontakt in die Werkstatt...




Jetzt anfragen!








...und was dort für Sie erledigt werden kann.

Und das meistens sofort!
Neben dem Bau kompletter Websites und dem Webdesign, gehören auch die folgenden Teilbereiche der Joomla!-Arbeit zu meinen Aufgaben. Egal, was zu tun ist – wenn Sie ein Anliegen zu Joomla! haben, kann ich dieses bearbeiten, beantworten oder für Sie aus der Welt schaffen.

Ich erledige das.
Sprechen Sie mich an!